HAUSTEC-online

Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenAktuellPreisverleihungen

iF Design Award 2014:

Preisgekröntes top Design

Das ausgezeichnete Modell Yenga ist nur ein Beispiel des umfangreichen Designheizkörper-Sortiments von HSK.

Klassische Elemente und zeitgemäßer Chic können Hand in Hand gehen. Das beweist der Designheizkörper Yenga des Badexperten HSK. Das Modell wurde jüngst mit dem iF product design award ausgezeichnet und verbindet hohe Qualität, praktische Funktionalität und ein attraktives Outfit. mehr

ÖkoFEN ausgezeichnet:

"Hidden Champion"

Im Rahmen des Exporttages der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) wurde ÖkoFEN Pelletsheizung in Anerkennung herausragender Verdienste um die österreichische Exportwirtschaft als "Hidden Champion" ausgezeichnet. mehr

Vaillant Group Service Austria:

Bestnoten vom KVA

v.l.n.r.: Dr. Barbara Priesching (Geschäftsführerin), Ing. Michael Haas (Leiter Werkskundendienst), Mag. Rudolf Stelzl (GF bis 31.12.2014) und Herbert Vock (Geschäftsführer KVA) (c) Vaillant

Großes Lob für Vaillant Österreich: Der Werkskundendienst des führenden Heizungsunternehmen wurde nun vom unabhängigen KVA (Kundendienst Verband Austria) mit dem begehrten Service EXCELLENCE Zertifikat Stufe 1 (Gold) ausgezeichnet. mehr

Green Innovation Award 2013:

Hocheffizienzpumpe prämiert

Die Wilo-Yonos PICO hat eine minimale Leistungsaufnahme von nur vier Watt. Der elektronisch geregelte Motor passt die Drehzahl dem Bedarf an.

Seit ihrer Markteinführung steht die Wilo-Yonos PICO für hochwertige Qualität. Dies zeigt sich darin, dass sie seither für mehrere Auszeichnungen nominiert wurde. Aktuell wurde die Wilo-Yonos PICO als Gewinner des "Green Innovation Award 2013" im Rahmen der Verleihung der "Energy Efficiency Awards" im Ricoh Stadium in Coventry, Großbritannien, gekürt. mehr

Scheitholz & Pellets-Kombi:

Zum Dritten Mal ausgezeichnet.

Der Fröling Kombikessel SP DUAL überzeugt zum dritten Mal in Folge beim Plus X Award in fünf Kategorien und als "Bestes Produkt des Jahres". mehr

Leistungsspiegel Bad- und Duschwannen

SHK-Fachhandwerk kürt Kaldewei

Franz Kaldewei (li.) übernimmt von H.-G. Pauli die Urkunde für den Gesamtsieg (c) Kaldewei

Alle zwei Jahre ermittelt der Sanitär-Branchendienst "markt intern" in seinem "Leistungsspiegel Bade- und Duschwannen" den Hersteller mit der besten Produkt- und Service-Performance. Wieder einmal setzte sich die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG als Gesamtsieger durch. Rund 20.000 Fachhandwerker waren aufgerufen, die Hersteller in neun Einzeldisziplinen zu bewerten. mehr

AQA perla von BWT

"Bestes Produkt des Jahres 2012"

Gleich in vier Kategorien konnte die BWT-Weichwasseranlage AQA perla die Jury des weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle überzeugen. Sowohl hinsichtlich Qualität und Design als auch in punkto Funktionalität und Ökologie ist die Anlage herausragend und darf künftig das Gütesiegel "Bestes Produkt des Jahres 2012" tragen. mehr

IF design awards:

Ideal Standard zwei Mal erfolgreich

Gleich zwei Armaturenserien aus dem Hause Ideal Standard erhalten 2014 den begehrten iF design award, der seit über 60 Jahren herausragende Designleistungen würdigt. CeraPlan III von Ideal Standard und JOY von JADO wurden mit dem renommierten Designpreis der Hannover Messe in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet – JOY sogar zusätzlich mit einem gold award, der nur an die besten Preisträger der Kategorie Produktdesign verliehen wird. Insgesamt begutachtete die Expertenjury 3.249 Einreichungen in dieser Kategorie. Die Preisverleihung fand am 28. Februar 2014, in der BMW Welt in München statt. mehr

Bette versilbert

Architects Partner Award

 Thilo Pahl, geschäftsführender Gesellschafter von Bette, freut sich über den Architects Partner Award.

Welche Unternehmen sind bei Architekten und Innenarchitekten besonders gut angesehen? Diese Frage beantwortet jedes Jahr der Architects Partner Award (APA). In der Kategorie Küche und Bad/Sanitär wurde der Stahl/Email-Spezialist Bette für seine Architektenorientierung mit dem Architects Partner Award 2012 in Silber prämiert. Die Auszeichnung würdigt die herausragende Zusammenarbeit zwischen Planern und Hersteller. mehr

Plus X Award für Benkiser

Antimikrobielle Beschichtung überzeugt

Das "Plus" wurde mit dem anerkannten Innovationspreis Plus X Award belohnt: In den Kategorien High Quality, Innovation und Funktionalität erhielt die antimikrobielle Oberflächenbeschichtung B'CARE, die auf Benkiser Druckelemente aufgetragen werden kann, jeweils die begehrte Auszeichnung. mehr

klima:aktiv Auszeichnung:

Architektur mit maximaler Energieeffizienz

BM Dr. Nikolaus Berlakovic mit Ing. René Wallner und Ing. Thomas Escherich von TBH und Arch. DI Werner Paier von pkp (v.l.n.r.) (c) klima:aktiv

Am 22. November 2012 wurde das Technische Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH (TBH) - bereits zum vierten Mal - sowie das Architekturbüro bkp, durch Bundesminister Nikolaus Berlakovich mit dem klima:aktiv-Preis im Rahmen des Programms "energieeffiziente betriebe" ausgezeichnet. Gemeinsamer Nenner: Modernste Gebäudetechnik mit formschöner Architektur, einem Mitarbeiter orientierten Umfeld mit möglichst hoher Energieeffizienz in Einklang zu bringen. mehr

Blauer Engel:

Komplette T4 Serie ausgezeichnet

Alle Heizkessel Hackgutkesselserie T4 für den Wärmeleistungsbereich von 24 – 110 kW des Biomassespezialisten Fröling wurden mit dem "Blauen Engel" – dem wohl bekanntesten Umweltzeichen der Welt - ausgezeichnet. Das Gütesiegel unterstreicht die hohen Maßstäbe des Biomassespezialisten und gilt europaweit als renommierte Auszeichnung besonders effizienter Produkte mit Schwerpunkten im Bereich Umweltschutz, Energieeffizienz, geringste Emissionen und niedriger Stromverbrauch. mehr

Renommierter Designpreis:

Trendige Umwälzpumpe

Die neue Grundfos Umwälzpumpe Magna3 ist mit dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg, dem Focus Open 2012, ausgezeichnet worden. Der Staatspreis wird jährlich vom Design Center Stuttgart des Landes Baden-Württemberg ausgeschrieben und in sechzehn Kategorien für zukunftsweisende, herausragende Gestaltungsleistungen verliehen. mehr

ENERGY GLOBE World Award:

Viessmann Group ausgezeichnet

Der Geschäftsführer von Viessmann Österreich, Peter Huber (M.), nahm die Auszeichnung aus den Händen von Renate Brauner, Wiener Vizebürgermeisterin und Landeshauptmann-Stellvertreterin (r.) sowie Klaus Fronius, Vizepräsident der ENERGY GLOBE Foundation (l

Die Viessmann Group ist für ihr strategisches Nachhaltigkeitsprojekt "Effizienz Plus" mit dem "ENERGY GLOBE World Award for Sustainability" in der Kategorie "Luft" ausgezeichnet worden. Der Preis wird von der österreichischen Stiftung ENERGY GLOBE Foundation vergeben und gilt als weltweit renommierter Umweltpreis. Bereits im Juni erhielt der Hersteller heiztechnischer Systeme den deutschen Länderpreis des ENERGY GLOBE. Aus den über 150 Landessiegern ging das Unternehmen jetzt in seiner Kategorie als Sieger hervor. mehr

Artweger:

Design PLUS X Award für HIGHLINE+

 (c) © Artweger

Das außergewöhnliche Designkonzept der Artweger HIGHLINE+ hat die Juroren des internationalen PLUS X Award überzeugt. Sie zeichneten das neue Duschen-Modell für Qualität und Design in der Kategorie Sanitär aus. mehr

Österreichischer Logistikpreis:

SHT siegreich

vlnr: DI Franz Staberhofer VNL Obmann Prof. (FH), Mag. Wolfgang Knezek (Vorstand SHT Haustechnik AG), Peter Ackerlauer, Vorstand voestalpine Stahl GmbH und Sprecher des Beirates (c) SHT

Der Verein Netzwerk Logistik verlieh am 27.6. den wichtigen österreichischen Logistik-Preis. Die SHT gewann in der Kategorie "beste wirtschaftliche Ergebnisverbesserung durch ein Logistik-Tool" den ersten Preis. Das in der SHT eingesetzte Kleinteilelager YLOG überzeugte die Fachjury. mehr

Einzigartige Auszeichnung:

Blauer Engel für ganze Pelletskesselserie

Alle Heizkessel der Serie P4 Pellet für den Wärmeleistungsbereich von 3,2 – 105 kW des Biomassespezialisten Fröling wurden mit dem "Blauen Engel" – dem wohl bekanntesten Umweltzeichen der Welt - ausgezeichnet. Fröling ist damit - laut eigener Aussage - der einzige Biomassekesselhersteller, der von 3,2 – 105 kW eine komplette Pelletkesselserie zertifiziert hat (Stand 12.06.2012, RAL-ZU 112, Holzpelletheizkessel). mehr

TRIGOS-Nachhaltigkeitspreis:

e2-group nominiert

Das Management Board der e² group mit der Nominiertentafel für den TRIGOS Steiermark, Kategorie "Markt" (vlnr.): Bmstr. Ing. Harald Gierer, Geschäftsführer e² group, Ing. Bernhard Hammer, MBA; Eigentümer und Geschäftsführender Gesellschafter, Ing. Robert

Bei der TRIGOS-Gala am 22. Mai in der alten Universität in Graz wurde die e² group für den Nachhaltigkeitspreis TRIGOS in der Kategorie "Markt" nominiert. Insgesamt 39 Unternehmen haben sich in diesem Jahr in der Steiermark um den renommierten TRIGOS Preis in den vier Kategorien "Arbeitsplatz", "Gesellschaft", "Markt" und "Ökologie" beworben. mehr

Vaillant:

Gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

 Freuen sich über den Gewinn des Nachhaltigkeitspreises für ecoPOWER 1.0: Dr. Carsten Stelzer, Geschäftsführer Technik der Vaillant Group; Yuishi Fukuda, Präsident Honda Deutschland GmbH und Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Geschäftsführung der V

Mit seinem neuen Mikro-Heizkraftwerk ecoPOWER 1.0 hat der Remscheider Heiztechnikspezialist Vaillant den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2011 gewonnen. Eine renommierte Fachjury wählte das europaweit erste Mikro-Kraft-Wärmekopplungssystem für Einfamilienhäuser auf den ersten Platz in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen". Mit der umweltschonenden und hocheffizienten Technologie wird gleichzeitig Strom und Wärme produziert. mehr

Hoval:

Neuer klima:aktiv-Partner

Hoval Geschäftsführer Ing. Christian Hofer (rechts, im Bild mit Umweltminister Nikolaus Berlakovich) freut sich über die Urkunde für die klima:aktiv Partnerschaft

Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Verantwortung für Energie und Umwelt" ist Hoval offizieller Partner von klima:aktiv geworden, der Klimaschutzinitiative des Umweltministeriums. Gemeinsames Ziel der Partnerschaft ist es, mit hocheffizienten und klimafreundlichen Technologien sowie mit der Forcierung erneuerbarer Brennstoffe die Wärmeerzeugung ökologisch zukunftsfähig zu machen und so einen wichtigen Beitrag zur österreichischen Klimastrategie zu leisten. mehr

zurück  weiter >